zurück

Merkzettel

 

Karte

Großstandort

Airpark Rostock - Laage

Kurzbeschreibung
Der Airpark Rostock-Laage befindet sich im Schnittpunkt der Handelsachsen Hamburg-Stettin und Kopenhagen-Berlin. Zu jedem dieser Ballungsgebiete beträgt die Entfernung ca. 200 km. Das Oberzentrum Rostock befindet sich in 25 km Entfernung zu den Gewerbeflächen. Das Mittelzentrum Güstrow ist nur 15 km entfernt..
Ein Alleinstellungsmerkmal dieser Region spiegelt sich in der modernen Infrastruktur des Areals wider. Je nach Lage der einzelnen Industrie- und Gewerbeflächen tangieren Bundesautobahn (A19) oder Bundesstraßen (B103, B108) direkt den Airpark Rostock-Laage.
Für den Transport von Waren und Gütern über See steht der in 30 km Entfernung gelegene Seehafen Rostock zur Verfügung. Ein Nebengleis der Hauptstrecke Berlin-Rostock ermöglicht die Anbindung der Flächen per Bahn.
Im Zentrum des Airparks befindet sich der rund um die Uhr geöffnete Passagier- und Fracht-Flughafen Rostock-Laage.
Durch das Ineinandergreifen der so eng beieinanderliegenden Verkehrsmöglichkeiten können kürzeste Umschlagzeiten gewährleistet werden. Insgesamt verfügt das Gebiet Airpark Rostock-Laage über eine Fläche von ca. 5.000.000 m² von denen ca. 400.000 m² durch angesiedelte Unternehmen belegt sind. Hierbei ist der Norden des Airparks mit mehreren Bebauungsplänen überplant.
Dort haben sich bisher 15 Unternehmen mit nahezu 800 Mitarbeitern angesiedelt. Diese kommen vorwiegend aus der Metallverarbeitungs- sowie Fahrzeugzulieferindustrie, aber auch aus der Nahrungsmittelbranche.
Die Ver- und Entsorgung der Grundstücke mit Energie, Fernwärme, Gas und Wasser ist gegeben oder kann binnen kürzester Zeit realisiert werden. Durch die Ansiedlung werden keine sensiblen Umweltbereiche berührt, somit können Planungssicherheit und kurze Genehmigungszeiten (3 bis 12 Monate) gewährleistet werden.
Der Richtpreis für eine vollerschlossene Fläche liegt zwischen 7 und 12 EURO.
Nutzungsausweisung Gewerbegebiet, Industriegebiet

Standortdaten

Kreis Landkreis Rostock
Kreis (ID) 538
Gemeinde Laage
Gemeinde (ID) 19832

Kartenmaterial

PLZ 18299
Ort Laage
gkz 13053017

Ansprechpartner

Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock GmbH (WLR)
Frau Susann Ehrlich
Am Wall 3-5
18273 Güstrow
Telefon: +49 (3843) 755-61-101
Fax: +49 (3843) 755-10-800
Email: Susann.Ehrlich@lkros.de
Internet: http://www.w-lr.de

Flächendaten

Gesamtgröße Brutto 5.490.000 m² / 549 ha
Gesamtgröße Netto 5.062.000 m² / 506 ha
Größte zusammenhängende Fläche 2.500.000 m² / 250 ha
noch verfügbare Fläche 4.703.000 m² / 470 ha
davon vollerschlossen 93.000 m² / 9,30 ha
davon unerschlossen 4.610.000 m² / 461 ha
Planungs-/Baurecht B-Pläne
B-Plan Nr. 1, 2
Flur nicht parzelliert
Gemarkung Weitendorf-Stichdorf-Woland

Besonderheiten

max. Gebäudehöhe 45,00 m
max. Grundflächenzahl 0,80
Kaikante Nein
Gleisanschluss ja
Altlasten nicht vorhanden

Hebesätze

Gemeinde Laage, Stadt
Amtsname Laage
Gewerbesteuer % 339
Grundsteuer B % 354

Rahmenbedingungen

Eigentümerinteresse Verkauf
Preis/m² vollerschlossen EUR VHS
Preis/m² unerschlossen EUR VHS
Verfügbar ab sofort

Verkehrsanbindung

Typ Bezeichnung Entfernung
Nahverkehr Bus Güstrow-Laage-Rostock 1,00 km
Bahnhof (Fernverkehr) Bahnhof Laage 0,0
Oberzentren Berlin 200,00 km
Oberzentren Rostock 25,00 km
Oberzentren Schwerin 90,00 km
Autobahn Anschluß Laage (A19) 3,00 km
Bundesstraße B103 0,0
Hafen Überseehafen Rostock 30,00 km
Flughafen Rostock Laage (Guestrow) 0,0

Stand   06.12.2016
zurück Exposé-PDF (Hoch) Exposé-PDF (Quer)
zurück