zurück

Merkzettel

 

Karte

Gewerbegebiete

Boizenburg Gewerbegebiet Boize-Center

Kurzbeschreibung
Das Gewerbegebiet „Boize-Center“ liegt im äußersten Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns am Ortsausgang der Stadt Boizenburg/Elbe. Unter anderem haben die schnelle Erreichbarkeit der Metropole Hamburg (60 km, 1 Stunde Fahrt) und die unmittelbare Lage an den Bundesstraßen B 5 und B 195 die bereits ansässigen Firmen vom Standort überzeugt. In der Vergangenheit haben sich namhafte Unternehmen aus den Branchen Ernährungsindustrie, Metallverarbeitung, Kunststoffindustrie und anderem produzierenden Gewerbe angesiedelt.
Die Stadt Boizenburg/Elbe verfügt über einen Anschluss an die Bahnlinie Hamburg-Berlin sowie über einen Binnenhafen. Vorhaben in ihren Gewerbegebieten unterstützt die Stadt durch eine sehr offensive Ansiedlungspolitik, die günstige Grundstücke, von der Lage bis zum Preis, vorhält. Der Zuschnitt der Flächen wird immer einvernehmlich mit dem Erwerber erfolgen.
Ob Straße, Elektrizität, Wasser, Abwasser, oder Erdgas: die Stadt bietet im Zusammenwirken mit den Versorgungsträgern den Investoren die erforderlichen Parameter, die technologisch vom Unternehmen vorausgesetzt werden.
In Boizenburg/Elbe wird gezeigt, dass das UNESCO Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“ und Wirtschaft nicht widersprüchlich sind.
Der Naturparkplan gibt ein Leitbild für die nachhaltige Sicherung und Entwicklung des Wirtschafts- und Sozialraumes des Naturparkgebietes. Boizenburg sieht sich als saubere und sichere Stadt eingebettet in den Naturpark Mecklenburgisches Elbetal.
Das Ziel, Boizenburg durch die Schaffung von Arbeitsplätzen lebenswert zu gestalten, bestimmt das Handeln von Politik und Verwaltung. Die kommunale Wirtschaftsförderung sichert und entwickelt hierzu den Wirtschaftsstandort Boizenburg/Elbe.
In Boizenburg/Elbe werden alle Schulformen, wie Grund-, Haupt-, Realschule und Gymnasium angeboten.
Verschieden ausgerichtete Kindertagesstätten ermöglichen die Vorschulbetreuung der Kinder.
Ein vielfältiges Vereinsleben fördert Sport und Kultur. Ein Kino, das auch als kleines Kulturzentrum agiert, stellt eine Bereicherung der sonst ländlichen Region dar.
Hinsichtlich der medizinischen Versorgung ist zusätzlich zu den niedergelassenen Ärzten mit dem Krankenhaus Boizenburg eine Grund- und Regelversorgung gewährleistet, die in der Region und darüber hinaus über einen ausgezeichneten fachlichen Ruf verfügt. Das Krankenhaus hat sich für seine Patienten aus Boizenburg und Umgebung zu einem Zentrum moderner und wohnortnaher medizinischer Versorgung entwickelt.
Weitere Informationen zur über 10.000 Einwohner zählenden Stadt Boizenburg/Elbe finden Sie unter http://www.boizenburg.de
Nutzungsausweisung Gewerbegebiet, Industriegebiet

Standortdaten

Kreis Landkreis Ludwigslust-Parchim
Kreis (ID) 322
Gemeinde Boizenburg
Gemeinde (ID) 14725

Kartenmaterial

PLZ 19258
Ort Boizenburg
gkz 13076014

Ansprechpartner

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH
Frau Berit Steinberg
Lindenstraße 30
19288 Ludwigslust
Telefon: +49 (3874) 62044-0
Fax: +49 (3874) 62044-10
Email: info@invest-swm.de
Internet: http://www.invest-swm.de
Luftbild

Flächendaten

Gesamtgröße Brutto 1.400.000 m² / 140 ha
Gesamtgröße Netto 1.100.000 m² / 110 ha
Größte zusammenhängende Fläche 167.275 m² / 16,73 ha
noch verfügbare Fläche 323.867 m² / 32,39 ha
davon vollerschlossen 69.392 m² / 6,94 ha
davon unerschlossen 254.475 m² / 25,45 ha
B-Plan Nr. 4, 12, 18, 18.1, 23.1, 23.2, 23.3, 23.4
Flur 23, 37, 38
Flurstück diverse
Gemarkung Boizenburg

Besonderheiten

max. Geschossflächenzahl 1,80
max. Gebäudehöhe 42,00 m
max. Grundflächenzahl 0,70
Kaikante Nein
Gleisanschluss nein
Altlasten keine Angaben

Hebesätze

Gemeinde Boizenburg
Amtsname Stadt Boizenburg
Gewerbesteuer % 320
Grundsteuer A % 275
Grundsteuer B % 350

Rahmenbedingungen

Eigentümerinteresse Verkauf
Preis/m² vollerschlossen EUR 20,00
Preis/m² unerschlossen EUR VHS
zusätzliche Preisinformation
Der zum angegebenen m²-Preis zusätzliche Beitragssatz für die Anschaffung und Herstellung der zentralen Schmutzwasseranlage (Anschlussbeitrag) beträgt:
Bei eingeschossiger Bebauung: 25 % der Grundstücksfläche * ca. 10,00 €/m²
Bei zweigeschossiger Bebauung: 40 % der Grundstücksfläche * ca. 10,00 €/m²
Dabei ist aber unbedingt § 4 der Schmutzwasserbeitragssatzung der Stadt Boizenburg/Elbe zu beachten, der beschreibt, wie die nutzungsbezogene Grundstücksfläche ermittelt wird. Die Satzung ist im Portal der Stadt Boizenburg/Elbe zu finden.
Aus Hochwasserschutzgründen müssen Flächen teilweise aufgeschüttet werden. Die Kosten dafür sind vom Investor zu tragen. Für Details hierzu bitte an den Bürgermeister wenden.
Verfügbar ab sofort
Sonstige Bemerkungen
Der B-Plan 23.3 mit ca. 25 ha befindet sich derzeit im Entwurfsverfahren. Baurecht besteht hier voraussichtlich Ende 2015. Die Erschließung beginnt voraussichtlich in 2016. Es ist höchste Flexibilität bei Investorenwünschen gegeben.
Der B-Plan 23.4 befindet sich in Aufstellung. Ein B-Plan- und Satzungs-Entwurf wurde beschlossen (Jan. 2017). Hier gibt es noch keine Erschließung. Flexibilität bei Investorenwünschen ist gegeben. Der Satzungsbeschluss folgt am 19.Okt.

Verkehrsanbindung

Typ Bezeichnung Entfernung
Nahverkehr LVG, Bus und Reisen 0,0
Bahnhof (Fernverkehr) Bahnhof Boizenburg 0,50 km
Oberzentren Hamburg 60,00 km
Oberzentren Lüneburg 35,00 km
Oberzentren Schwerin 65,00 km
Autobahn A 24 Hamburg - Berlin 23,00 km
Bundesstraße B195 0,0
Bundesstraße B5 0,0
Hafen Binnenhafen Boizenburg 3,00 km
Hafen Hafen Wismar 95,00 km
Hafen Hamburg 60,00 km
Flughafen Hamburg 60,00 km
Flughafen Parchim/Schwerin 85,00 km
Flughafen Rostock Laage 150,00 km

Stand   29.09.2017
zurück Exposé-PDF (Hoch) Exposé-PDF (Quer)
zurück